Muster – Arbeitnehmerkündigung

Rechtsanwalt Andreas Martin – Berlin – Fachanwalt für Arbeitsrecht

Muster -Arbeitnehmerkündigung

Kündigung durch den Arbeitnehmer

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht A. Martin in Berlin

Nachfolgend ist ein Muster für eine Arbeitnehmerkündigung bereitgestellt. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr.

An den Arbeitgeber (Adresse)

Kündigung

Sehr geehrter Herr Mustermann,

hiermit kündige ich das zwischen uns bestehende Arbeitsverhältnis unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist von ………  zum ….. , ….  hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ich bitte um Bestätigung des Kündigungstermins und des Zugangs der Kündigung.

Berlin, den …………

……………………………………

Unterschrift

Anmerkungen zum Muster der allgemeinen Arbeitnehmerkündigung:

Die Arbeitnehmerkündigung muss schriftlich erfolgen. Eine mündliche Kündigung oder eine Kündigung per E-Mail ist nicht wirksam, sondern nichtig. Es gibt für die Kündigung nämlich ein Schriftformgebot, welches in § 623 Abs. 1 BGB geregelt ist.

§ 623 Schriftform der Kündigung

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Kündigung oder Auflösungsvertrag bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; die elektronische Form ist ausgeschlossen.

Die Kündigungserklärung muss dem Arbeitgeber zugehen. Ein Einwerfen in den Briefkasten des Arbeitgebers (Firma) über einen Zeugen beweisst den Zugang sicherer als eine Zustellung per Einschreiben.

Wenn schon per Einschreiben die Kündigung zugestellt wird, dann am besten per Einwurf/ Einschreiben. Auf eine Zustellung per Einschreiben/ Rückschein sollte man verzichten, da diese unsicher ist. Wird nämlich das Einscheiben (Rückschein) nicht angenommen, dann geht die Kündigung (ggfs. nach Hinterlegung) wieder an den Arbeitnehmer zurück und gilt als nicht zugestellt.

Die gesetzliche Kündigungsfrist des Arbeitnehmers beträgt in der Regel 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende (§ 622 Abs. 1 Satz 1 BGB). Während der Probezeit ist die Kündigungsfrist 2 Wochen taggenau.

§ 622 Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen

(1) Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.


Hinweis

Der Einwurf der Kündigung durch einen Zeugen in den Briefkasten des Arbeitgebers ist oft die sicherste Zustellvariante.

Sie brauchen eine arbeitsrechtliche Beratung?

Anwalt A. Martin – Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin

Marzahner Promenade Nr. 22
12679 Berlin

Tel.: 030 74 92 3060
Fax: 030 74 92 3818
E-Mail: info@rechtsanwalt-arbeitsrecht-in-berlin.de

Hinweis

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin
Öffnungszeiten der Kanzlei
Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 1800 Uhr

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin vertrete ich Mandanten vor dem Arbeitsgericht Berlin und auch im Berufungsverfahren vor dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.